Aktuelles

 

Aktionen

Alle BeitrÀge

Presse Mitteilungen

Neuste Recherchen & Publikationen

Die vierte Gewalt und wir

Die vierte Gewalt und wir

“Die Freien” sprachen mit WIR-PrĂ€sident Christian Oesch ĂŒber das Versagen der vierten Gewalt, sein Vertrauen in die «kritische Masse», und die ehrgeizige AufklĂ€rungs- und Protestkampagne.

Philipp Kruse: Zensur und Manipulation

Philipp Kruse: Zensur und Manipulation

Informationskontrolle und Zensur. In Zukunft wird es nur noch 1 Wahrheit geben. Und das ist die «Wahrheit» der WHO. Alle anderen Stimmen werden unterdrĂŒckt und bekĂ€mpft. Das ist die RealitĂ€t.

Lesenswerte Artikel aus dem Netz

Aufgeschnappt

Divi WooCommerce Layout

Diverse Autoren

Die Flut an wissenswerten Informationen ist riesig. Wir picken hier eine kleine Auswahl an interessanten Berichten heraus, und rufen dazu auf, sich selber auf die Suche nach weiteren relevanten Informationen zu begeben!

Wann kommt endlich Z 28.03?

Autor: Uwe G. Kranz fĂŒr ‘”Ansage.org”


wie bitte? Ach, Sie können mit diesen Zahlen nichts anfangen? Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) aber sehr wohl! Obwohl diese den Namensbestandteil „Gesundheit“ eigentlich schon lange nicht mehr verdient – sie dient nĂ€mlich nicht der Weltgesundheit , sondern der Überwachung, der Kontrolle und der Verfolgung der Patienten sowie den Profitinteressen der Pharma- und Finanzriesen dieser Welt. Hier weiterlesen

Ist das noch unser Land?

Autor: Stefan Millius

Ein schwedischer Teenager und haufenweise Àngstliche Parlamentarier und gekaufte Medien reichen, um das Erfolgsmodell Schweiz zu kippen. Wir haben nun via Volksabstimmung «Klimaziele» formuliert, die niemand erreicht und niemand braucht. Ein Bundesrat, der sich auf Staatskosten in den Schwarzwald fahren lÀsst zu seiner Geliebten, erledigt den Rest bei einer anderen Abstimmung. Was zur Hölle ist mit diesem Land los?

Hier weiterlesen

Das grosse Schweigen

Autorin:Kati Schepis fĂŒr ‘Die Ostschweiz”

Nachdem Ende Februar die «besondere Lage» ausgerufen worden ist, folgt am 16. MĂ€rz 2020 wohl ein grosser Teil der Schweizer Bevölkerung der Pressekonferenz des Bundesrates. Auch ich sitze vor dem Fernseher und höre mir an, was kommuniziert wird. Die Situation wird mit dem 2. Weltkrieg verglichen. Die verkĂŒndeten Massnahmen scheinen surreal: Ab Mitternacht sind öffentliche und private Veranstaltungen verboten. LĂ€den, die keine Lebensmittel verkaufen, Restaurants, Bibliotheken, Sportzentren, SchwimmbĂ€der und Coiffeursalons werden geschlossen… Hier weiterlesen

Die vierte Gewalt – Medien auf Abwegen?

Audio: Dr. Philipp Gut

In unserer Sendung „Tondokument“ hören Sie heute einen Vortrag von Dr. Philipp Gut mit dem Titel „Die vierte Gewalt – Medien auf Abwegen?“, der am 1. Juni in Strengelbach im Kanton Aargau gehalten wurde. In seinem Vortrag setzt Gut sich mit der Bedeutung der Medien fĂŒr die Meinungsbildung, deren Verflechtung mit der Politik, mit Manipulation und Fake News auseinander. Dabei beschreibt er mögliche Perspektiven fĂŒr eine Medienlandschaft, die ihrem Auftrag als Kontrollinstanz der MĂ€chtigen nachkommen kann.

Zum Audio (im Artikel)

Complexe industriel de la censure: petit guide éclairé de lutte contre la vraie désinformation

Auteur(s)
Andrew Lowenthal, avec la rédaction de France-Soir

DÉFENSE DE L’INFORMATION – Andrew Lowenthal est essayiste, chercheur et producteur indĂ©pendant spĂ©cialisĂ© dans le thĂšme de “l’autoritarisme numĂ©rique”. Il est aussi co-fondateur et directeur d’EngageMedia, une organisation non gouvernementale australienne Ă  but non lucratif crĂ©Ă©e en 2005 qui milite pour les droits de l’Homme, la sauvegarde de l’environnement mais aussi la dĂ©fense des droits numĂ©riques. Depuis 2006, l’ONG propose des contenus vidĂ©os explorant ces thĂ©matiques.

Voir l’article

HUNTER BIDENS «LAPTOP FROM HELL»

Die Geschichte um die vermutlich kompromittierendste Festplatte der Welt – Hunter Bidens «Laptop from Hell»

Achtzehn Monate nach der PrÀsidentschaftswahl bestÀtigten New York Times und Washington Post die Echtheit von Dokumenten, die aus dem ominösen «Laptop aus der Hölle» stammen.

Die Weltwoche ist im Besitz einer Kopie. Sie umfasst 217 Gigabyte an Firmendokumenten, E-Mails und privaten Foto- und Filmaufnahmen, viele davon pornografischen Inhalts. Sie dokumentieren einen schwer drogenabhÀngigen Sohn des damaligen VizeprÀsidenten, der auch dank der Macht und dem Einfluss seines Vaters millionenschwere Deals abschloss. 

Hier weiterlesen

Warum sich Schweizer immer weniger fĂŒr Nachrichten interessieren

Autor: The Swiss Times / Keystone /15.6.23

Das Interesse an Nachrichten nimmt seit Jahren kontinuierlich ab, wie der diese Woche von Reuters veröffentlichte “Digital News Report” zeigt ….

Ein Drittel der Schweizerinnen und Schweizer gibt an, dass sie manchmal oder oft aktiv die Nachrichten meiden, so die Forscher der UniversitĂ€t ZĂŒrich. Und diese Zahl ist im Steigen begriffen. Vor der Pandemie 2019 gaben nur 26 % der Befragten an, dass sie die Nachrichten aktiv meiden…

Hier weiterlesen

Zeitzeugen und Statements auf Video

Christian Oesch

Zum Thema Propagandisten (Policy Propagandists)

Ausschnitt aus dem Impulsreferat Globales Geschehen

“Ihr könnt die Politk in Bern vergessen, und das sehr schnell. Die Lösungen zum Problem sind in diesem Vortrag aufgezeigt.”

Waffe gegen die Menschheit

Markmobil zeigt uns die wichtigste Rede des Jahres. Dr. David Martin hat sie vor dem EuropĂ€ischen Parlament gehalten. Er legt offen, dass Corona ursprĂŒnglich als Waffe gegen die Menschheit geschaffen wurde.

Ehemaliger Boss von Sky News und ITV

“Wissen Sie, ich schĂ€me mich und möchte mich bei allen dafĂŒr entschuldigen, wie sich die Medien in dieser Sache verhalten haben. Ich war einmal der Chef von Sky News und ITV und ich saß zu Hause und war wĂŒtend und frustriert ĂŒber die Art und Weise, wie sie sich verhalten, aber das kann kein Zufall sein…”

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

My Son Hunter

The smartest Guy Joe knows….

Zur offiziellen Webseite

Film alternativ hier schauen

ÖRR-TĂ€terkanal #ARD

Henning Rosenbusch schreibt auf Twitter:

ImpfschĂ€den: im ÖRR-TĂ€terkanal #ARD fordert man nun Gnade von den Herstellern, damit die Opfer nicht völlig alleine gelassen werden:
Also „SolidaritĂ€t“.

Klingt reichlich naiv. Ist aber eher die fortgefĂŒhrte Verhöhnung der GeschĂ€digten.

Gerne hier mitdiskutieren

Undercover-Einsatz

RTL-Journalistin packt aus, wie Klimakleber medienwirksam inszeniert werden.

Sprachrohr der Regierung

“Wir erleben hier einen politischen Prozess, weil Professor Bhakdi mundtot gemacht werden soll. Gerichte und Medien wirken als Sprachrohr der Regierung.”

Falschinformationen

Lass dich nicht von Falschinformationen manipulieren. Freundliche GrĂŒsse die Mainstream- Medien.

Was Satire alles darf.

Propaganda vs. Fakten

Der Regensburger Psychologieprofessor Prof. Dr. Christof Kuhbandner ist vor allem durch das „Maskenurteil von Weimar“ bekannt geworden. In diesem Vortrag vergleicht er die Propaganda bei Corona mit den tatsĂ€chlichen Fakten und schaut sich besonders die Übersterblichkeit an.

Loriot

Corona, Klima, Ukraine: Meinungsmache durch das Fernsehen

Bereits in den 70er-Jahren warnte Vicco von BĂŒlow (Loriot) davor: „Es geht nicht darum, die hausgemachte Meinung als Tatsache hinzustellen.“

Heute stehen wir vor dem Bankrott.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.bitchute.com zu laden.

Inhalt laden

Studienbetrug

HAMMER ERKENNTNISSE : mRNA Studienteilnehmer berichtet

Bei einer mRNA Studie von 2013 nahmen 200.000 Menschen teil. Bei allen blieb mindestens einmal das Herz stehen und nur 5 haben bis heute ĂŒberlebt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Welle – Wie einfach Faschismus entstehen kann

Die dritte Welle war ein sehr kontroverses Experiment, welches dazu diente die NS-Zeit darzustellen. So wollte Ron Jones seinen SchĂŒlern keinen Faschismus erklĂ€ren, er wollte Faschismus spĂŒren lassen. Nach einiger Zeit geriet das ganze Experiment jedoch außer Kontrolle. Die SchĂŒler fassten sich in einem Kollektiv zusammen und schlossen “Nicht-Mitglieder” aus. Dadurch entstand starkes Mobbing. Parallelen zur Manipulation durch Staat und Medien sind seit Corona nicht mehr ĂŒbersehbar.

Lesen Sie dazu auch: Das Milgram Experiment 

3 Minunte “Best of Ungeimpften Hass”

Unfassbar, es ist zwar erst 1 Jahr her, aber ich glaube wir mĂŒssen uns diese Bilder noch sehr oft ansehen um zu begreifen was in diesem Land los war.

#WirVergessenNicht

Satanic Panic

Robin Rehmann recherchiert fĂŒr SRF zum Thema Satanismus und verleugnet vehement satanischen Missbrauch in der Schweiz. Satanismus sei eine Verschwörungstheorie.

Dabei kommt erstaunlich Satanisches zu Tage, wenn man ĂŒber den Reporter recherchiert!

Hat SRF den Wolf zum Schafe hĂŒten gesendet?

Zitate und Memos

Das wohl grösste Drama auf diesem Planeten ist, dass hochgradig manipulierte Menschen ihre Manipulierer verteidigen, weil sie selber die Wahrheit fĂŒr Manipulation halten.

Freiheit der Gedanken

Es gibt die Alt-Medien und die Neuen Medien. Wer immer noch von “Alternativen Medien” spricht, der suggeriert, die Öffentlich-Rechtlichen und Alt-Medien wie Spiegel und Co. seien eine Alternative. Aber das ist vorbei.

Alexander Wallasch

@Alex Wallasch, auf Twitter

«Der beste Weg, einen Gefangenen an der Flucht zu hindern, besteht darin, dafĂŒr zu sorgen, dass er nie merkt, dass er im GefĂ€ngnis ist.»

Anmerkung Christian Oesch: In der modernen Sklaverei gilt dasselbe.

Fjodor Dostojewski

Heute unterstĂŒtzen

CHF 50

CHF 100

CHF 335

CHF 1291

CHF 1984

Andere

Kontaktiere uns

Gut informiert

Wenn Sie möchten, halten wir Sie ĂŒber unseren Medienboykott auf dem Laufenden. Tragen Sie sich dazu hier fĂŒr unseren Newsletter ein: